Zum Inhalt springen

Mit Avocado gefüllte Tomaten

4. Juni 2015

Eine schnelle Vorspeise, die optisch schön knallig daherkommt: Gefüllte Tomaten. Mit Avocadocreme. Mhhhmmm!

Ich liebe Avocados – trotz ihres hohen Fettgehaltes. Und ich liebe Creme fraiche mit ihrer sahnigen Frische. Beides zusammen habe ich zu einer leuchtend grünen Creme gemixt und in ausgehöhlte Tomaten gefüllt. Die Avocadocreme wird einfach mit Salz und Cayennepfeffer gewürzt, ein paar Spritzer Zitronensaft dazu – fertig. Zum Servieren habe ich ein Basilikumzweiglein daraufgesteckt und frisch geröstetes Weißbrot dazu gereicht. Ist in zehn Minuten zubereitet …

Eine Avocado und ein Becher Creme fraiche reichen für etwa ein Dutzend Tomaten (je nachdem, wie groß die Paradeiser sind). Die Avocadocreme eignet sich auch sehr gut als Brotaufstrich.

From → Kochen

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: