Zum Inhalt springen

Joghurt-Espuma mit Zwetschgen im Portweinsud

1. August 2016

In diesem Sommer bin ich auf Entdeckungsreise: Süße Desserts waren bisher nicht so weit oben auf meiner Favoritenliste. Aber zurzeit experimentiere ich ganz gerne. Ein bisschen stolz bin ich schon, dass ich mit wenig Aufwand ganz ordentliche Ergebnisse erziele …

Unser Baum trägt ganz ordentliche Mengen von Zwetschgen – wie sollte ich die verarbeiten? Beim herumstöbern auf Youtube bin ich in einer uralten „Lanz kocht“-Ausgabe gelandet, in der Alexander Herrmann Zwetschgen mit einem Joghurt-Schokolade-Schaum zubereitet hat. Flugs nachgemacht.

Zuerst 200 ml Sahne aufkochen und über 90 Gramm weiße Couvertüre gießen, solange rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Bisschen Vanillezucker zugeben und zuletzt 200 g Joghurt einrühren. Alles in einen Isi-Sprüher füllen und mehrere Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Servieren zwei Gaspatronen einschrauben und kräftig schütteln.

Dann Zwetschgen halbieren und entsteinen. Orangensaft aufkochen, Zwetschgen hineingeben und einen kräftigen Schuss Portwein dazu. Nach Belieben mit braunem Zucker süßen und mit einem Löffel Pflaumenmus abschmecken. Die Früchte sollten knapp zur Hälfte in der Flüssigkeit liegen, so lange köcheln lassen, bis der Saft schön dickflüssig ist. Zur Not kann man die Soße mit Stärke andicken.

Zum Servieren habe ich das lauwarm abgekühlte Mus in Gläser gefüllt, zerbröselte Amarettini darauf verteilt und zuletzt den Joghurt-Schoko-Schaum aufgesprüht. Ein paar Streifen vom Fruchtfleisch der Zwetschgen als Topping oben drauf, fertig!

From → Kochen

2 Kommentare
  1. Hoi klingt das edel
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: